JJJC Nettetal

Verbesserung der Atemitechniken mit Brian Smith in Nettetal

Strahlende Teilnehmer

Am Samstag, dem 5. September 2015, war Brian Smith (3.Dan) als Referent zu Gast beim JJJC Nettetal.
Nach der Begrüßung durch den Bezirksvertreter Werner Dermann (7. Dan) begann Brian den Lehrgang mit einer  informativen theoretischen Einführung zum Thema Atemi. Ausführlich erklärte er die Prinzipien der Atemitechniken und die daraus resultierenden Ausführungen. Nachdem keine Fragen mehr offen waren, folgte das Aufwärmtraining, welches fließend unter anderem mit Übungen aus dem Bereich freie Anwendung und 3’er Kontakt in den Technikteil überleitete. Es folgten dann im Verlauf des Lehrgangs weitere Schlag-, Stoß- und Tritttechniken wie beispielsweise der Lowkick oder aber auch der effektive Ellenbogen Einsatz. Die gezeigten Techniken wurden dann nicht nur am Körper des Trainingspartners platziert, sondern zusätzlich auch an Pratzen. Dank der ständigen Fehlerkorrektur durch Brian bei der Technikausführung war bei vielen Teilnehmern schon im Verlauf des Lehrgangs eine deutliche Verbesserung erkennbar. Die Unterrichtseinheiten haben an diesem Samstag mal wieder viel Spaß gemacht und die Teilnehmer konnten viele Anregungen mit nach Hause nehmen.
Detlef Eschrich

Bilder vom Lehrgang gibt es hier

Der JJJC Nettetal und P4 Straelen.

Am Freitag vor den Sommerferien haben wir das letzte Training dazu genutzt, um vereinsübergreifend zu trainieren. Zusammen kämpfen - zusammen feiern. Einmal die Truppen gut durchmischen, zusammen mehrere Tröpfchen Schweiß verlieren und dann zusammen eine Wurst und ein Kotelett essen.  Haben wir gut hin bekommen - hat Spaß gemacht.

Ausflug zum Irrland

Unsere diesjährige Maßnahme fand am 13. Juni in der Bauernhof Erlebnisoase Irrland in Twisteden statt. Die Nachfrage und Teilnahme war recht groß, sodass wir mit insgesamt 49 Personen mit dem Bus vom Kaldenkirchener Markt aus, um 8:30 Uhr unsere Reise antraten. Eine halbe Stunde später waren wir auch angekommen und die Kinder waren vor lauter Aufregung nicht mehr aufzuhalten.

Aufgeteilt in Gruppen von fünf bis sechs Kindern wurde der Park mit jeweiliger Begleitung auf´s  Kleinste erkundet. Kurze Stärkungen am Pommesstand kamen zwischendurch Einigen zu Gute. Denn das Angebot an Erlebnis und Action war riesengroß. Von Labyrinthen über Spielscheunen, riesigen Hüpfburgen, Mais-Schwimmbädern und Mega-Wasserrutschen war für Jeden etwas dabei.

Ausgepowert und mit fröhlichen Gesichtern traten wir am Nachmittag unsere Rückreise an. Gegen 17:15 Uhr Ankunftszeit wurden die Kinder von den Eltern wieder abgeholt und somit nahm dieser schöne Wandertag auch sein Ende. Alles in einem ein sehr schöner Tag, mit viel Spiel.

Wir möchten uns nochmal an dieser Stelle an alle bedanken, die durch ihre Unterstützung diesen Tag so toll werden ließen.

Die Jugendleitung

Erdem Sunal und Marco Clemens

Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland
Impressionen Irrland

„Stock, Messer, Stofftasche“ – Landes Lehrgang mit Detlef Eschrich (3.Dan).

Am Samstag, dem 30.Mai fand in Nettetal ein Landes- Lehrgang Technik statt, bei dem Detlef Eschrich (3.Dan) das erste Mal als Seminarleiter im Bezirk Mönchengladbach, eingesetzt wurde. 

31 Teilnehmer, vom Gelbgurt bis zu Danträgern trafen sich, um sich mit dem Thema „Waffenabwehr, Stock und Messer“ zu befassen. Für viele Teilnehmer war die Verteidigung mit einer Stofftasche gegen einen Angriff mit dem Stock ein Highlight.

Obwohl die vier Stunden sehr anstrengend waren, hatten alle viel Spaß und konnten Vieles mit nach Hause nehmen.

  Ragnar Szkudlarek (1.Dan) 

Erfolgreiche Kyuprüfung im Judo

Nach längerer und intensiver Vorbereitung stellten sich einige Prüflinge zur nächsten Kyuprüfung.
Prüfer waren Werner Dermann, 5. DAN und Jürgen Hampel vom ASV Süchteln, 3. DAN.

Die Prüfer waren mit den gezeigten Leistungen der Prüflinge sehr zufrieden.

Insbesondere war es sehr erfreulich, dass die Trainerassistentinnen Larissa Peeterman und Jule Götte super Leistungen zeigten.

 

Die neuen Gürtelträger zum 4. Kyu sind :

Florian Oo Myint, Noah Preyer, Alexander Korsten, Erdene-Ochir Enkhjargal, Connor Hofmann

 

Den 2. Kyu absolvierten :

Jule Götte und Larissa Peeterman

 

Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch !

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Fighting für Interessierte in Nettetal

Landeslehrgang mit Jan Beißner 3.DAN und Werner Dermann 7.DAN

 

Am Samstag dem 25.4 trafen sich Sportler aus dem Bezirk, und auch darüber hinaus, um in das Wettkampfthema Fighting hinein zu riechen ...

Eindrucksvoll zeigte Jan Beißner Wettkampftechniken und Trainingsmethoden, und Werner Dermann erläuterte dazu das Regelwerk.

Part 1, Part 2 und Part 3 wurden erklärt und mit Techniken den Sportlern näher gebracht. Es wurde viel gearbeitet und geschwitzt, aber im anschließenden Resume waren alle Sportler wirklich zufrieden und begeistert.

Ragnar Szkudlarek, 1.DAN

Spass muss sein

Kyu Prüfung im Ju-Jutsu

Die Prüflinge im Überblick. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Der JJJC Nettetal führte in diesem Jahr die erste Kyuprüfung im Ju-Jutsu durch.

Sieben Prüflinge stellten sich zum nächsten Kyugrad. Vorausgegangen war eine intensive und lange Vorbereitung.

Prüfer waren Ilka Wilms, 3. Dan von St. Tönis und Werner Dermann, 7. Dan. Mit hospitiert hat Ragnar S. , 1. Dan vom SV Straelen, der auch Trainer beim JJJC Nettetal ist. Diese Hospitation dient der Vorbereitung zur zukünftigen Prüferlizenz.

Alle Teilnehmer haben ihr Ziel erreicht und dürfen nun ihren nächsthöheren Gürtel tragen.

Gelbgurt

Valentin Feinen und Arndt Buder

Orangegurt 

Jannik Meister

Grüngurt

Tim Stiels und Moritz Ott

Blaugurt

Marco Clemens und Jessica Schiefer

Allen Prüflingen wünschen wir herzlichen Glückwunsch !

25 Jahre Judo und Ju Jutsu Club Nettetal e.V.

Björn Hipler, Werner Dermann. Im Hintergrund Michael Maas Referent Prüfungswesen vom NWJJV e.V. von links.

Anläßlich der Ju Jutsu DAN Prüfung 2015, wurde am Samstag dem 21. März 2015, Björn Hippler,  von Werner Dermann (7.DAN Ju Jutsu) mit einer Ehrenurkunde, für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit im JJJC Nettetal e.V, ausgezeichnet. Er würdigte hiermit auch das langjährige Engagement für den Verein und bedankte sich für die immer gute Zusammenarbeit. 

In diesem Zuge bedankte sich Gerd Keitel, Präsident des Nordrhein Westfählischem Ju Jutsu Verband e.V. (NWJJV e.V.), bei Björn Hippler für die vorangegangenen Kassenprüfungen im Verband.

 


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danprüfung beim JJJC-Nettetal

Am Samstag dem 21.März 2015 stellten sich wieder 12 Sportler, in den Hallen des Judo und Ju Jutsu Club Nettetal e.V, den strengen Augen des Prüfungskomission um Ihren nächst höheren DAN Grad zu erhalten.
Acht Sportler stellten sich der Ü45 Prüfung und kamen dafür sogar mit Ihren Ukes aus angrenzenden Bundesländern angereist.

Die Nerven waren angespannt, aber die Stimmung war gut. Man kennt sich mittlerweile sehr gut und trifft sich oft bei Lehrgängen, so das das Fachsimpeln nicht zu kurz kam, und man auch wußte wie sich der Partner auf der Matte verhält.
Leider konnten nicht alle Sportler ihr neues DAN Diplom mit nach Hause nehmen. Den Sportlern die bestanden haben einen Glückwunsch.

Ehrungen im Rahmen der Mitgliederversammlung

Tim Stiels für 10- jährige Mitgliedschaft

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden folgende Mitglieder für ihr Engagement und ihrer langjährigen Mitgliedschaft im Verein mit einer Ehrenurkunde geehrt :

Tim Stiels für 10- jährige Mitgliedschaft 

Nicht zugegen waren : 

Bjoern Hipler 25- jährige Mitgliedschaft

Marvin Kelzenberg 10- jährige Mitgliedschaft

Hier wird die Urkunde zu einem späteren Zeitpunkt in einem ehrwürdigen Rahmen überreicht.

Herzlichen Glückwunsch

Werner Dermann

1. Vorsitzender

Neuer Judokurs für Kinder

Am Montag, 16.März beginnt für Kinder ab 7 Jahren ein neuer Kursus im Judo.

Trainingsort : Turnhalle der Realschule in Kaldenkirchen, Blumenallee

Trainingszeit : 18.00 - 19.30 Uhr Anmeldungen jeweils Montags in der angegebenen Zeit in der Sporthalle.

Infos an den jeweiligen Trainingstagen oder unter Tel. 0175-1642732
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erhöhung der Beiträge für die Jahressichtmarken “Judo” 2015 !

Der Nordrhein-Westfälische Judo Verband hat bei seiner außerordentlichen Verbandstagung beschlossen, die Beitragsmarke (Jahressichtmarke) des Deutschen Judo Bundes ab dem 01.01.2015, von 15.- €  auf 19,00 € zu erhöhen.

Eine weitere Erhöhung erfolgt zum 01.01.2016 um 1.- €, auf 20.- € .

 

Hiermit teilen wir unseren Mitgliedern die Judo betreiben mit, dass mit der 1. Quartalsabbuchung im Januar 2015 der Betrag in Höhe von 19.- € für die  Jahressichtmarke (JSM) 2015 mit abgebucht wird.

Analog gilt, dass im 1. Quartal 2016 mit der Beitragsabbuchung für die JSM 20.- € erhoben wird.

 

Im Auftrag des Vorstandes 

Werner Dermann

1. Vorsitzender

 

 

Termine 2015 in Nettetal

Wann Kategorie Was    und        Wer
10.01. LL-Technik DAN-Vorbereitung / M. Maas
07.02. Bez.-Lehrg. Sicherungs.-Techniken / W. Dermann
21.02. LL-Technik Gegen-/Weiterführung / M. Maas
21./22.03 Danprüfung NWJJV e.V.
25.04. LL-Fighting Fighting f. Interessierte / J. Beisner u. W. Dermann
30.05. Bez.-Lehrg. Messer/Stock / Detlef Eschrich
13.06 Jugendmaßnahme (Fahrt Irrland nach Twisteden
20.06. Bezirksprüfung (ab 14.00 h) / W. Dermann
15.08 Maßnahme der Erwachsenen (Veranstaltung in Viersen
05.09. Bezirkslehrgang Bodentechniken / B. Smith
24.10. LL-Technik Übergänge Stand / Boden / Walter Halmes
14.11. Bezirkslehrgang Prüfungsrelevante Themen aus dem Kyubereich / W. Dermann
28.11 Jahresabschluss Kinder, Jugendliche und Erwachsene
05.12. Bezirksprüfung (ab 14.00 Uhr) W. Dermann
Die Übersicht im PDF- Format hier

Stand: 19.03.2015